Osterburg (rk) l Bei Osterburg ist es in der Nacht zum Sonntag zu einem schweren Unfall gekommen. Ein 13-Jähriger befuhr mit dem widerrechtlich genutzten Pkw seines Großvaters die Landstraße 13 aus Richtung Storbeck kommend. Nach eigenen Angaben kam der Minderjährige von der Fahrbahn an und verlor beim Gegenlenken die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Pfw überschlug sich zweimal.

Zuvor hatte er seinen Freund an dessen Wohnadresse abgeholt. Der 14-jährige Beifahrer wurde schwer verletzt und der Fahrzeugführer nur leicht. Beide Personen wurden nach Seehausen ins Krankenhaus verbracht. Alkohol war nicht im Spiel.