Nach der Wahl

Rochaus Bürgermeister über die A14, die neue Halle und die wilden Neunziger

Im Januar beginnt für Dirk Zeidler (58) sein insgesamt 23. Jahr als Bürgermeister von Rochau. Volksstimme-Autorin Karina Hoppe spricht mit ihm über Kritik aus dem Gemeinderat, die wilden Neunziger, die „neue“ Mehrzweckhalle – und die Autobahn.

21.09.2022, 16:10
Viel heller: Mit der  Sanierung der Rochauer Mehrzweckhalle wird ein großer Traum auch von Bürgermeister Dirk Zeidler wahr.
Viel heller: Mit der Sanierung der Rochauer Mehrzweckhalle wird ein großer Traum auch von Bürgermeister Dirk Zeidler wahr. Foto: Dirk Zeidler

Ist Rochau ein Dorf mit (zu) vielen Häuptlingen? So heißt es manchmal. Volksstimme befragte den frisch wiedergewählten Oberhäuptling Bürgermeister Dirk Zeidler (parteilos).

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.