Landrat dankt

Seehausen: Ukrainische Flüchtlinge in guter Obhut

Wenn der Landkreis Stendal neue Ukraine-Flüchtlinge aufnehmen muss, kann er sich auf die Unterstützung aus Seehausen verlassen. Dafür dankte der Landrat der Kommune und dem Helfernetzwerk.

Von Ralf Franke Aktualisiert: 11.05.2022, 12:42 • 11.05.2022, 06:40
Die Familien mit Kindern aus der Ukraine sind in Seehausen angekommen und sollen sich in der Altmark wohlfühlen.
Die Familien mit Kindern aus der Ukraine sind in Seehausen angekommen und sollen sich in der Altmark wohlfühlen. Foto: dpa

Seehausen - Kommt da noch was? Ist das die berühmte Ruhe vor dem Sturm?

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

 Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<