Pandemie

Spaziergang: Rund 120 Bürger drücken in Osterburg „Corona-Protest“ aus

In Osterburg haben erneut rund 120 Personen ihrem „Corona-Protest“ im weitesten Sinne Ausdruck verliehen. Es gab auch eine Hand voll „Gegendemonstranten“.

Von Karina Hoppe 25.01.2022, 13:49
Foto von Montag: Das Klientel der  Osterburger „Corona-Spaziergänge“ ist laut Polizeiangaben in erster Linie bürgerlich.
Foto von Montag: Das Klientel der Osterburger „Corona-Spaziergänge“ ist laut Polizeiangaben in erster Linie bürgerlich. Foto: Karina Hoppe

Osterburg - In Osterburg haben erneut rund 120 Personen ihrem „Corona-Protest“ im weitesten Sinne Ausdruck verliehen. Sie spazierten am Montagabend vom Bahnhof bis zum Rathaus, wo es zu kleineren Irritationen kam.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.