Biesebad

Stadt Osterburg startet Suche nach einem neuen Pächter

Wer hat im Sommer 2023 im Osterburger Biesebad den sprichwörtlichen Hut auf? Die Stadt hat die Suche nach einem neuen Pächter aufgenommen.

Von Nico Maß 14.11.2022, 16:52
Blick aus der Vogelperspektive auf das Biesebad. Für die Freizeitstätte wird ein Pächter gesucht.
Blick aus der Vogelperspektive auf das Biesebad. Für die Freizeitstätte wird ein Pächter gesucht. Foto: Jörg Gerber

Osterburg - Weil die Stadt laut Bürgermeister Nico Schulz (Freie Wähler) angehalten sei, die Betreibung des Biesebades „alle fünf Jahre“ neu auszuschreiben, ist der bisherigen Pächterin Annett Lenzner zum 31. Dezember gekündigt worden. Der Stadtrat hat die Ausschreibung der Neuverpachtung beschlossen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.