AbfallentsorgungWas sich beim Recyclinghof in Osterburg ändern soll

Abfall werden Einwohner freitags und sonnabends auf dem Recyclinghof an der Ballerstedter Straße in Osterburg los. Vielleicht nur noch eine befristete Zeit.

Von Nico Maß 23.01.2023, 14:30
Blick auf den Recyclinghof an der Ballerstedter Straße in Osterburg.
Blick auf den Recyclinghof an der Ballerstedter Straße in Osterburg. Foto: Jörg Gerber

Osterburg - Direkt neben der eigenen Geschäftsstelle und einem Heizhaus nutzen die Osterburger Stadtwerke eine Fläche, um im Auftrag der ALS-Dienstleistungsgesellschaft des Landkreises Stendal einen Recyclinghof zu betreiben. Einwohner können dort Abfall entsorgen. Dies bislang allerdings in einem arg limitierten Zeitrahmen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.