Vor Pachtvergabe

Was sich Osterburger für ihr Biesebad wünschen

Die Stadt Osterburg vergibt die Pacht für das Biesebad neu. Vorher aber hat sie die Wunschbox geöffnet. Und tatsächlich meldeten sich etliche Bürger, um Ideen für die Zukunft des Flussbads mitzuteilen.

Von Karina Hoppe 05.10.2022, 16:05
Biesebad Osterburg: Diese Stockenten gaben am Mittwoch ein hübsches Bild ab. Während der Badesaison haben sie’s nicht so ruhig.
Biesebad Osterburg: Diese Stockenten gaben am Mittwoch ein hübsches Bild ab. Während der Badesaison haben sie’s nicht so ruhig. Foto: Karina Hoppe

Osterburg - Was wünschen sich die Osterburger von ihrem Biesebad? Mit dieser Frage hat sich die Stadt an die Bürger gewandt. Auf ihrer Internetseite, über die Zeitung, die sozialen Medien, „über alle möglichen Kanäle“, sagt Anke Müller, Leiterin des städtischen Amtes für Verwaltungssteuerung und Demografie.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.