Sommerwetter

Wird die Saison im Waldbad Seehausen ein paar Tage verlängert?

Das Waldbad Seehausen wird in der Kommunalpolitik auch nach dem Ende der Sommersaison eine wichtige Rolle spielen. Ein Trägerwechsel steht im Raum, der für das Naherholungszentrum aber von Vorteil sein sollte.

Von Ralf Franke 17.08.2022, 18:45
Ob für das überregional bedeutende Waldbad Seehausen ein Trägerwechsel ansteht, soll noch möglichst bis zum Jahresende in den fünf Mitgliedskommunen der Verbandsgemeinde Seehausen abgeklärt werden.
Ob für das überregional bedeutende Waldbad Seehausen ein Trägerwechsel ansteht, soll noch möglichst bis zum Jahresende in den fünf Mitgliedskommunen der Verbandsgemeinde Seehausen abgeklärt werden. Foto: Ralf Franke

Seehausen - Nach dem Startschuss am letzten Mai-Wochenende sollte die Sommersaison im Seehäuser Waldbad Ende August eigentlich schon wieder Geschichte sein. Der Vertrag mit dem Betreiber, und die Defizitfinanzierung durch die Stadt als Träger der Naherholungsstätte sorgen dafür, dass die Saison nur für ein Vierteljahr ausgelegt ist.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.