Online-Portal

Wo Osterburger „sagen“, was sie ärgert

Sind Gehwege verschmutzt oder ist eine Straßenlampe defekt, müssen Osterburger nicht zum Telefonhörer greifen oder im Rathaus vorstellig werden. Für Hinweise wie diese steht seit Frühjahr 2021 auf der Homepage der Stadt Osterburg das Online-Portal „Sags uns einfach“ zur Verfügung. Nutzen Einwohner die Möglichkeit?

Von Nico Maß 01.08.2022, 15:34
Der „Sag’s uns einfach“-Melder auf der Homepage der Stadt Osterburg macht es Einwohnern leichter, auf Probleme wie defekte Straßenlampen hinzuweisen – auch über das Smartphone.
Der „Sag’s uns einfach“-Melder auf der Homepage der Stadt Osterburg macht es Einwohnern leichter, auf Probleme wie defekte Straßenlampen hinzuweisen – auch über das Smartphone. Foto: Nico Maß

Osterburg - Der jüngste Eintrag im Online-Portal „Sags uns einfach“ trägt das Datum vom 25. Juli. Aus gelben Tonnen, die an der Breiten Straße in Osterburg abgestellt waren, verteile sich Styropor über den gesamten Innenstadt-Bereich. Das meldete ein Einwohner dem Rathaus und fügte seiner Nachricht ein Foto bei.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Aktionsabo

Volksstimme+ 1 Jahr für nur einmalig 59 € statt 119,52€.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.