Salzwedel l Als Max Heckel und Co., bekannt als Nobody Knows, am späten Sonnabend auf der Volksstimme-Bühne auf dem Rathausturmplatz den Song „Frosch“ anstimmten, da stürmte eine ganze Gruppe auf die Tanzfläche. Wie am Vormittag beherrschten die Fitschebeen aus Salzwedel auch am Abend noch ihre Choreographie zu diesem Lied mit dem Text von Wilhelm Busch.

Spätesten ab diesem Zeitpunkt hatten die Altmärker das Publikum überzeugt. Es wurde geschunkelt, getanzt und ausgiebig gefeiert. Und alles bei angenehmem Spätsommerwetter, das viele Salzwedeler und Besucher auf den 28. Nysmarkt lockte.

Drei Schläge

Das traditionelle Stadtfest hatte Bürgermeisterin Sabine Blümel am Sonnabendmorgen im Beisein der Stadtwache offiziell eröffnet. Ein Gruß an den langjährigen Organisator Jürgen Kupfer fehlte da nicht. Anschließend ging es zum Faßanstich. Nach drei konzentrierten Schlägen der Bürgermeisterin floss der kühle Gerstensaft aus dem Zapfhahn.

Bilder

Auf der Partymeile von Breiter Straße über die Burg- bis zur Altperverstraße sowie auf Nikolai- und Marktplatz tummelten sich tagsüber hunderte Besucher. Auch wenn zum Beispiel auf der Altperverstraße und in der Verlängerung der Neuperverstraße weniger Stände ihre Waren anboten.

Salzwedeler Nysmarkt 2018

Salzwedel (ds) l Tausende Besucher strömten bei bestem Spätsommerwetter zum 28. Nysmarkt in die Salzwedeler Innenstadt.

  • Uwe Baron (links) von den Altmarktourern unterstützte seine Enkelin Lia Braumann (7) aus Osterburg auf dem Ergometer. Foto: David Schröder

    Uwe Baron (links) von den Altmarktourern unterstützte seine Enkelin Lia Braumann (7) aus Ost...

  • Andreas Forke, Kommunalreferent der Avacon, mit einigen Mitgliedern des Fördervereins Langobarden-Werkstatt Zethlingen. Zu

    Andreas Forke, Kommunalreferent der Avacon, mit einigen Mitgliedern des Fördervereins Langob...

  • Die Langobarden scheuten sich auch nicht auf dem Stepper einige Kilometer zurückzulegen. Foto: Jörg Schulze

    Die Langobarden scheuten sich auch nicht auf dem Stepper einige Kilometer zurückzulegen. Fot...

  • Auch bei den Liegestützen zeigten die Altmarktourer ihre Kraft und Ausdauer. Foto: Uta Elste

    Auch bei den Liegestützen zeigten die Altmarktourer ihre Kraft und Ausdauer. Foto: Uta Elste

  • Groß und Klein traten in die Pedale oder machten Meter auf dem Stepper. Genau 129 Kilometer legten die Sportler und Nysmarktbesucher zurück. Foto: David Schröder

    Groß und Klein traten in die Pedale oder machten Meter auf dem Stepper. Genau 129 Kilometer ...

  • Interviews während der Fahrt. Uwe Baron (links) im Gespräch mit Moderator Steffen Heuseler. Daneben radelt Markus Rossbander und dahinter macht Ursula Paul Meter auf dem Stepper. Foto: Jörg Schulze

    Interviews während der Fahrt. Uwe Baron (links) im Gespräch mit Moderator Steffen Heuse...

  • Die Altmarktourer kämpften am Sonnabendnachmittag um jeden einzelnen Kilometer auf dem Ergometer. Foto: David Schröder

    Die Altmarktourer kämpften am Sonnabendnachmittag um jeden einzelnen Kilometer auf dem Ergom...

  • Die TB-Session-Band mit Blues-Legende Peter Schmidt in Lutzes Butze. Foto: Oliver Becker

    Die TB-Session-Band mit Blues-Legende Peter Schmidt in Lutzes Butze. Foto: Oliver Becker

  • Schwein am Spieß gab es beim Arbeitskreis Salzwedeler Altstadt (ASA) an der Altperver Straße. Für ordentliche Portionen sorgte Nils Krümmel. Foto: David Schröder

    Schwein am Spieß gab es beim Arbeitskreis Salzwedeler Altstadt (ASA) an der Altperver Stra&#...

  • Neben dem Männerchor Harmonie (Foto) sangen am Sonntag der Salzwedeler Frauenchor und der Shantychor auf der Bühne am Rathausturmplatz. Foto: David Schröder

    Neben dem Männerchor Harmonie (Foto) sangen am Sonntag der Salzwedeler Frauenchor und der Sh...

  • Die Salzwedeler Fanfarengarde begleitete den Laternenumzug mit viel Freude. Foto: David Schröder

    Die Salzwedeler Fanfarengarde begleitete den Laternenumzug mit viel Freude. Foto: David Schrö...

  • Frank und seine Freunde waren der Publikumsmagnet bei den Kindern auf der Bühne am Marktplatz. Foto: David Schröder

    Frank und seine Freunde waren der Publikumsmagnet bei den Kindern auf der Bühne am Marktplat...

  • Da bebte die Bühne: Laute Bässe und schwungvolle Bewegungen auf dem Trampolin gab es bei Jumping Fitness am Sonntagnachmittag. Foto: David Schröder

    Da bebte die Bühne: Laute Bässe und schwungvolle Bewegungen auf dem Trampolin gab es be...

  • Auf zum Laternenumzug: Lara-Fabienne (6), Neo Cosmo (5) und Luisa Fiona waren natürlich dabei. Foto: David Schröder

    Auf zum Laternenumzug: Lara-Fabienne (6), Neo Cosmo (5) und Luisa Fiona waren natürlich dabe...

  • Nobody Knows um Frontsänger Max Heckel (Mitte) spielten ihre Hits wie

    Nobody Knows um Frontsänger Max Heckel (Mitte) spielten ihre Hits wie "Po" oder "Nummer zwei...

  • Ein stimmungsvoller Partyabend mit Nobody Knows lockte zahlreiche Nysmarktbesucher zur Bühne der Volksstimme. Foto: David Schröder

    Ein stimmungsvoller Partyabend mit Nobody Knows lockte zahlreiche Nysmarktbesucher zur Bühne...

  • Die Tanzfläche war eröffnet, als die Fitschebeen zu einem Nobody Knows-Song auch später Stunde noch ihre Choreografie beherrschten. Foto: Uta Elste

    Die Tanzfläche war eröffnet, als die Fitschebeen zu einem Nobody Knows-Song auch sp...

  • Nobody Knows brachten das Publikum wie hier schnell in Partystimmung. Foto: David Schröder

    Nobody Knows brachten das Publikum wie hier schnell in Partystimmung. Foto: David Schröder

  • Bei bestem Spätsommerwetter einer der Anziehungspunkte. Viele Nysmarktbesucher genossen die Aussicht vom Riesenrad aus. Foto: David Schröder

    Bei bestem Spätsommerwetter einer der Anziehungspunkte. Viele Nysmarktbesucher genossen die ...

  • Schlagerstar Oliver Thomas begeisterte sein Publikum ebenfalls. Foto: David Schröder

    Schlagerstar Oliver Thomas begeisterte sein Publikum ebenfalls. Foto: David Schröder

  • Schwungvoll bis in die Nacht. Foto: David Schröder

    Schwungvoll bis in die Nacht. Foto: David Schröder

  • Anstoßen mit der Stadtwache. Bürgermeisterin Sabine Blümel hatte zuvor den 28. Nysmarkt eröffnet. Foto: Jörg Schulze

    Anstoßen mit der Stadtwache. Bürgermeisterin Sabine Blümel hatte zuvor den 28. Nys...

  • Jost Fischer, Chef der Salzwedeler Werbegemeinschaft, verteilte Chips für Freifahrten auf dem Rummel. Foto: Jörg Schulze

    Jost Fischer, Chef der Salzwedeler Werbegemeinschaft, verteilte Chips für Freifahrten auf de...

  • Die Schiffschaukel sorgte für viel Spaß bei den Nysmarktbesuchern. Foto: Jörg Schulze

    Die Schiffschaukel sorgte für viel Spaß bei den Nysmarktbesuchern. Foto: Jörg Schulze

  • Sabine Blümel benötigte drei Schläge bis beim Faßanstich der Gerstensaft strömte. Foto: Uta Elste

    Sabine Blümel benötigte drei Schläge bis beim Faßanstich der Gerstensaft str&...

Auf den Bühnen am Markt-, Rathausturmplatz und bei Lutzes Butze gab es dafür ein umfangreiches musikalisches Angebot. Von Chören, Liedermachern, Folkrockern, Partybands, Nachwuchskünstlern, Schlagersängern und Bluesbarden – für jeden Geschmack war an den drei Festtagen etwas dabei.