Coronavirus

7-Tage-Inzidenz im Altmarkkreis auf Null gefallen

Im Altmarkkreis Salzwedel sind seit einer Woche keine Neuinfektionen zu verzeichnen. Doch es gilt weiterhin Regeln zu beachten.

08.07.2021, 16:47 • Aktualisiert: 09.07.2021, 09:20
Der Altmarkkreis hat innerhalb einer Woche keine Neuinfektionen mit dem Coronavius zu verzeichnen.
Der Altmarkkreis hat innerhalb einer Woche keine Neuinfektionen mit dem Coronavius zu verzeichnen. Foto: dpa

Altmarkkreis (vs) - Erfreuliche Nachricht für die Westaltmärker: „Innerhalb einer Woche wurde im Altmarkkreis Salzwedel je 100.000 Einwohner keine Neuinfektion festgestellt“, teilt Inka Ludwig vom Presseteam des Landkreises mit. Damit liegt der 7-Tage-Inzidenzwert seit dem 8. Juli bei 0,0.

Die Pressesprecherin erinnert in dem Rahmen daran, dass trotz dessen die Regelungen zur Corona-Eindämmungsverordnung weiterhin Bestand haben. So bittet die Kreisverwaltung alle Westaltmärker, sich weiterhin an die sogenannten AHAL-Regeln zu halten. Sprich: Abstand, Hygiene, Alltagsmaske und Lüften.