Feuerwehr

Arendseer Feuerwehr erhält Spezialfahrzeug für Katastrophenfall

Die Arendseer Feuerwehr hat eine autarke rollende Einsatzzentrale für den Katastrophenfall erhalten. Wo der Einsatzleitwagen herkommt und wer ihn fahren darf.

Von Helga Räßler 22.06.2022, 06:30
Landrat Michael Ziche (von links) übergab den Schlüssel für das neue  Einsatzleitfahrzeug für den Katastrophenschutz an Vizewehrleiter Kevin Lahmann von der Arendseer Ortsfeuerwehr.
Landrat Michael Ziche (von links) übergab den Schlüssel für das neue Einsatzleitfahrzeug für den Katastrophenschutz an Vizewehrleiter Kevin Lahmann von der Arendseer Ortsfeuerwehr. Foto: Helga Räßler

Arendsee - Schlüsselübergabe am Dienstag vor dem neuen Arendseer Feuerwehrgerätehaus am Dessauer Worth: Vizewehrleiter Kevin Lahmann nahm den Schlüssel für den modernen Einsatzleitwagen ELW2-KatS vom Altmarkkreis-Landrat Michael Ziche in Empfang.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.