Vereinssport

Arendseer Verein in Sorge: Was wird aus der Anlage für Tennis?

Die Wiese an der Salzwedeler Straße wird zum Baugebiet. Für Sorgenfalten bei Einheimischen sorgt das Gelände direkt daneben. Dort befindet sich Arendsees Tennisanlage. Dieses Grundstück könnte ebenfalls bebaut werden.

Von Christian Ziems 22.05.2022, 14:00
Das Tennisgelände in Arendsee: Baupläne für diesen Bereich sorgen für Unsicherheiten.
Das Tennisgelände in Arendsee: Baupläne für diesen Bereich sorgen für Unsicherheiten. Foto: Christian Ziems

Arendsee - Der Turn- und Sportverein Arendsee (TSV) kann auf Wettkampferfolge bauen und hat die Corona-Zeit auch finanziell gut überstanden. Zu 100 Prozent ungetrübt ist die Stimmung der Mitglieder allerdings nicht.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.