Hoyersburg l Am Montagvormittag hat sich auf der Bundesstraße 248 bei Hoyersburg ein Unfall ereignet. Aus bislang unbekannten Gründen kippte ein Lkw so um, dass das Fahrerhaus im Straßengraben zu liegen kam. Ersten Informationen zufolge wurde der Fahrer des Lkw bei diesem Unfall leicht verletzt.

Der umgestürzte Lkw blockiert die komplette Straße. Die Bergungsarbeiten haben begonnen. Die Polizei rechnet damit, dass die B 248 voraussichtlich bis 17 Uhr gesperrt ist.

Lkw-Unfall auf der B 248

Hoyersburg (fvo) l Auf der B 248 ist am Montag nahe Hoyersburg ein Lkw umgekippt. Die Straße ist wegen der Bergungsarbeten voraussichtlich bis 17 Uhr gesperrt.

  • Das Fahrerhaus wurde bei dem Unfall auf der B 248 beschädigt. Foto: Florian Voigt

    Das Fahrerhaus wurde bei dem Unfall auf der B 248 beschädigt. Foto: Florian Voigt

  • Die B 248 wurde komplett blockiert.  Foto: Florian Voigt

    Die B 248 wurde komplett blockiert. Foto: Florian Voigt

  • Die B 248 wurde komplett blockiert.  Foto: Florian Voigt

    Die B 248 wurde komplett blockiert. Foto: Florian Voigt

  • Der Fahrer des Lkw wurde leicht verletzt.  Foto: Florian Voigt

    Der Fahrer des Lkw wurde leicht verletzt. Foto: Florian Voigt

  • Der ungestürzte Lkw blockierte über Stunden die Fahrbahn.  Foto: Florian Voigt

    Der ungestürzte Lkw blockierte über Stunden die Fahrbahn. Foto: Florian Voigt

  • Die Polizei war vor Ort.  Foto: Florian Voigt

    Die Polizei war vor Ort. Foto: Florian Voigt

  • Am späten Vormittag begannen die Bergungsarbeiten.  Foto: Florian Voigt

    Am späten Vormittag begannen die Bergungsarbeiten. Foto: Florian Voigt

  • Die Bergungsarbeiten dauermn mehrere Stunden an.  Foto: Florian Voigt

    Die Bergungsarbeiten dauermn mehrere Stunden an. Foto: Florian Voigt

  • Die Straße soll voraussichtlich gegen 17 Uhr wieder freigegeben werden.  Foto: Florian Voigt

    Die Straße soll voraussichtlich gegen 17 Uhr wieder freigegeben werden. Foto: Florian Voigt