Arendsee l An der Salzwedeler Straße gibt es seit neuestem Ampelverkehr. Autofahrer in Richtung B 190 und von der Bundesstraße kommend sowie Richtung Lüchower Straße müssen sich in Geduld üben bei der Fahrt. Der Grund sind Bauarbeiten an den Fahrbahnen.

Nachdem am Montag der alte Asphaltbelag abgefräst worden war, kam bereits gestern neuer Belag darauf. Weitere Deckschichten müssen folgen. Die Sanierungsarbeiten der maroden Straßenabschnitte erfolgten auf der L 5 weiter bis zum Orteingang Schrampe. Das kam für die Verkehrsteilnehmer überraschend. Eigentlich hatte dort schon der Bau des neuen straßenbegleitenden Radwegs erfolgen sollen. Der beginnt nun erst nächste Woche.