Erneuerbare Energien

Bioenergiedorf Tangeln: Strom und Wärme wie im Paradies

Als „Energie-Kommune“ des Monats zeichneten die Landesenergieagentur Sachsen-Anhalt und das Landesumweltministerium das Bioenergiedorf Tangeln aus.

Von Beate Achilles 24.06.2022, 06:30
Coronakonformer Gruß statt Handschlag: Christian Raabke (links)  erhält von Staatssekretär Thomas Wünsch eine Urkunde.
Coronakonformer Gruß statt Handschlag: Christian Raabke (links) erhält von Staatssekretär Thomas Wünsch eine Urkunde. Foto: Beate Achilles

Beetzendorf/Diesdorf - Die 480-Einwohner-Gemeinde Tangeln, ein Ortsteil der Verbandsgemeinde Beetzendorf-Diesdorf, erhielt gestern die Auszeichnung „Energie-Kommune des Monats“ von Staatssekretär Thomas Wünsch aus dem Landesumweltministerium Sachsen-Anhalt. Tangeln war von der Landesagentur für Erneuerbare Energien (LENA) bereits im Oktober 2021 dazu ernannt worden. Und das aus gutem Grund.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.