Brietzer Teiche

Hochgestapelt! Sachsen-Anhalt bekommt Neues Ausflugsziel für Familien

In der Altmark entsteht bei den Brietzer Teichen eine neue Attraktion. Versprochen wird unter anderem eine sensationelle Aussicht auf seltene Tierarten.

Aktualisiert: 16.08.2022, 11:13
Seltene Libellen und Vögel können aus der Höhe eines neuen Aussichtsturms bei den Brietzer Teichen beobachtet werden. Foto:
Seltene Libellen und Vögel können aus der Höhe eines neuen Aussichtsturms bei den Brietzer Teichen beobachtet werden. Foto: Dieter Leupold/bund

Salzwedel (dpa) - Bald ist Sachsen-Anhalt um eine neue Attraktion reicher! Eine Holzkonstruktion bei den Brietzer Teichen in der Altmark soll schon in Kürze zu einem beliebten Ausflugsziel für Familien werden. 

Die zweistöckige Holzkonstruktion soll Ende September zur Verfügung stehen, teilte der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) Sachsen-Anhalt mit. Künftig sollen bis zu 15 Menschen gleichzeitig aus fünf Metern Höhe auf das aus vier großen Seen und mehreren Flachgewässern bestehende Gebiet schauen können. Die Brietzer Teiche bei Salzwedel sind unter anderem das Zuhause vieler seltener Vögel wie Rohrweihe und Bekassine. Auch seltene Libellen seien zu beobachten, hieß es.

Der Turm werde vollständig aus Mitteln des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) gefördert.