Salzwedel l Im Altmarkkreis gibt es im Zusammenhang mit dem Coronavirus zwei weitere Todesfälle. Dies teilt das Presseteam des Landkreises mit. Bei den Verstorbenen im Alter von 83 und 88 Jahren handelt es sich um Bewohner eines Seniorenheimes. Ende Oktober waren in einem Pflegeheim in Kalbe neun positive Fälle registriert worden. Nach Informationen der Volksstimme handelt es sich bei den Todesfällen um bisherige Bewohner dieser Einrichtung.

5 Menschen positiv getestet

Zudem wurden mit Stand von Mittwoch (11. November), 14 Uhr, fünf weitere Personen im Landkreis laborbestätigt positiv auf das Coronavirus getestet. Bei zwei Betroffenen handelt es sich um Kontaktpersonen, die sich im Zusammenhang mit der Sekundarschule in Kalbe bereits in Quarantäne befanden.

Weiterhin ist ein positiver Fall im Gardelegener Gymnasium in der Klassenstufe 10 aufgetreten. Dazu mehr am 12. November in der Gardelegener Volksstimme und im E-Paper.