Stadtnatur

Das verborgene Wissen von Salzwedels Baumkontrolleuren

Wie es um den Baumbestand der Hansestadt Salzwedel angesichts der anhaltend zu geringen Niederschläge steht, weiß niemand besser als Andreas Lange und Ines Duhm.

Von Beate Achilles 20.05.2022, 06:00
Baumkontrolleure Andreas Lange und Ines Duhm im Park des Friedens in Salzwedel. Jeden einzelnen Baum in diesem Park und auch im übrigen Stadtgebiet erfassen sie im Baumkataster.
Baumkontrolleure Andreas Lange und Ines Duhm im Park des Friedens in Salzwedel. Jeden einzelnen Baum in diesem Park und auch im übrigen Stadtgebiet erfassen sie im Baumkataster. Foto: Beate Achilles

Salzwedel - Andreas Lange steht an einer Linde im Salzwedeler Park des Friedens und ermittelt mithilfe eines Tablets die GPS-Daten des Baumes. Diese speichert der Baumkontrolleur in einem elektronischen Formular für das städtische Baumkataster ab.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.