Polizeieinsatz

Detektiv bemerkt Bierdiebstahl im Edeka

Zwei Jugendliche haben in einem Einkaufsmarkt Bier gestohlen. Nachdem sie zunächst flüchteten, konnten sie von der Polizei gefasst werden.

Salzwedel l Zwei Jugendliche (15 und 17 Jahre alt) haben am Mittwochnachmittag (24. Februar) versucht, vier Bierflaschen zu stehlen. Einer von ihnen steckte sie in seinen Rucksack und wollte am Kassenbereich vorbei gehen, ohne das Bier zu bezahlen. Zu diesem Zeitpunkt war ihnen der Ladendekektiv schon auf den Fersen. Er hatte den Diebstahl bemerkt und sprach sie an, woraufhin sie flüchteten. Sicherheitspersonal wollte die beiden aufhalten. Dabei kam es zu einem Gerangel. Der zweite Jugendliche griff den Mitarbeiter von hinten an und versuchte ihn wegzuziehen. Daraufhin gelang es ihnen, zunächst zu Fuß wegzulaufen.

Polizeibeamte nahmen wenig später die Verfolgung auf. Anhand von Videoaufzeichnungen des Marktes sowie Personenbeschreibung erkannten sie die Täter, die sich in einem Park in der Nähe, des Marktes aufhielten. Die beiden Jugendlichen waren augenscheinlich alkoholisiert, als die Polizisten sie aufgriffen. Eine Atemalkoholkontrolle des 15-jährigen Jugendlichen ergab einen Wert von 1,30 Promille. Der 17-jährige Jugendliche hatte einen Wert von 0,77 Promille. Beide können sich jetzt auf eine Anzeige zum Vorfall einstellen, informierte Denny Liebrecht vom Salzwedeler Revier.