Pretzier l Der Fahrer (41) unter Drogen und der Beifahrer (40) hat welche mit – dieses Szenario erlebten die Polizisten am Sonnabend um 0.55 Uhr in Pretzier. Die Polizei stoppte eine Mercedes S500 Nobelkarosse in Pretzier für eine Verkehrskontrolle, wobei der Fahrer durch sein Verhalten Anzeichen auf Drogenkonsum machte, teilten die Beamten mit.

Ein Schnelltest vor Ort reagierte positiv auf Amphetamin. Eine Blutentnahme im Salzwedeler Altmark-Klinikum folgte. Die Fahrt war damit beendet – nicht aber die Kontrolle.

Denn in der Marken-Umhängetasche des Beifahrers von Gucci wurden die Beamten auch noch fündig. Darin befanden sich kleine Tütchen mit kristallinen Substanzen und ein kleines Glasgefäß mit zehn blauen Ecstasy-Tabletten.

Sowohl gegen den Fahrer als auch gegen den Beifahrer wurden Strafverfahren eingeleitet.