Salzwedel l Trabis und ein Barkas auf dem Salzwedeler Rathausturmplatz: Am Montag gab es schon mal einen Vorgeschmack auf den mittlerweile elften Oldtimertag, zu dem die „Stadtgeister“ am Sonnabend, 7. September, einladen. Ab 8 Uhr können Besitzer mit ihren historischen zwei- und mehrrädrigen Schätze, die mindestens 30 Jahre alt sind, in der Breiten Straße vorfahren. „Wir hoffen, dass wir wieder viele Teilnehmer begrüßen können“, sagte Dirk Apel.

Ab 9 Uhr können Interessenten die ausgestellten Besonderheiten bestaunen und sicher auch mit deren Eigentümern ins Gespräch kommen. Denn da gibt es gewiss Tipps, wenn der Kauf eines Oldtimers auf der eigenen Wunschliste steht.

Spiele sind vorbereitet

Die Ausfahrt der Oldtimer führt wiederum nach Brietz. Gegen 12 Uhr werden sich die Fahrzeuge in Bewegung setzen.

„Wir haben einige Spiele vorbereitet, bei denen die Teilnehmer mitmachen können“, blickte Dirk Apel voraus. Zu gewinnen seien drei hochwertige Sonnenbrillen im Wert von jeweils mindestens 200 Euro sowie weitere kleine Sachpreise, kündigte Steffen Reinke an. Dies solle sozusagen ein kleiner Anreiz sein, die privaten altehrwürdigen und oftmals liebevoll gepflegten Fahrzeuge einem interessierten Publikum zu präsentieren. Denn solch ein Oldtimertag mache nur Spaß, wenn viele Teilnehmer dabei seien, fügten die Organisatoren hinzu.