Salzwedel (vs) l Zum zweiten Mal richten die Vereine Goodfoot Skateboarding und Kickerfreunde Salzwedel das Kick'n'Roll aus. Gestern begannen die Ehrenamtlichen mit dem Aufbau auf dem Gelände am Skatepark. Bühne, Bierwagen, Hüpfburg, lauschige Plätzchen zum Verweilen – die Veranstalter wollen wieder ein gemütliches und kostenloses Festival mit Musik, Sport und Unterhaltung für die ganze Familie bieten.

Fanszene Salzwedel beteiligt

Am Freitagabend startete das Kick'n'Roll mit einem DYP-Kickerturnier. Das Hauptgeschehen spielt sich aber am heutigen Sonnabend ab. Den ganzen Tag lang sind die Skater auf ihrer Bahn unterwegs. Ab 14 Uhr starten dann die Kickerfreunde Salzwedel die vierte Saison der Stadtliga. Beim ersten von insgesamt fünf Spieltagen erwarten die Organisatoren wieder mehr als 20 Teams aus Sachsen-Anhalt und Niedersachsen.

Zum ersten Mal beim Kick'n'Roll dabei ist die Fanszene Salzwedel. Die Fan-Gruppe der Fußballmannschaft Eintracht Salzwedel nutzt die Sommerpause, um sich an dem Fest mit einem Stand zu beteiligen, an dem mit Sprühdosen T-Shirts gestaltet werden können. Außerdem baut die Fanszene ein kleines Fußballfeld mit Toren auf. Die Besucher können also gegen den großen und kleinen Ball treten.

Nach dem Ende des Kickerturniers gegen 18 Uhr steht dann Musik auf dem Programm. Zunächst spielen Herbst in Zerbst und Paula‘s Enemy. Dann legt ab etwa 20 Uhr DJ Soundkomplex auf.

Wer nach dem Ende der Party noch nicht nach Hause gehen möchte, kann vor Ort übernachten. Es gibt einen Bereich, in dem Zelte aufgeschlagen werden können. Es gibt außerdem ein Wochenend-Ticket für das Freibad. Für die Versorgung mit Essen und Getränken haben die Vereine gesorgt.

Weitere Informationen gibt es bei Facebook.