Salzwedel l Alle Warnhinweise wurden in diesem Fall sträflich missachtet. Trotz Waldbrandstufe 5 und der monatelangen Trockenheit brannte ein 65-jähriger Mann in seinem Garten an der Lindenallee in Salzwedel für ihn störendes, kniehohes Gras ab.

Die Fläche von etwa acht Quadratmetern musste von sechs Aktiven der Salzwedeler Feuerwehr, die mit einem Fahrzeug vor Ort waren, abgelöscht werden. Ein weitere Ausbreitung der Flammen konnten die Feuerwehrleute verhindern.