Salzwedel l „Wir haben uns diesmal für ein eher stilles Motiv entschieden“, berichtete Jost Fischer, Vorsitzender der Salzwedeler Werbegemeinschaft. Über Facebook hatten die heimischen Händler und Betriebe dazu aufgerufen, Fotos mit Salzwedeler Motiven einzuschicken. Das Siegerbild ‑ nach Abstimmung während der Mitgliederversammlung der Werbegemeinschaft ‑ ziert im kommenden Jahr die Termin-Postkarte.

Zwölf Fotografen beteiligten sich an dem erstmals veranstalteten Wettbewerb. Siegerin Andrea Schulze (49) aus Liesten gewann mit einer leuchtenden Stadtimpression. Ihr Bild zeigt das ehemalige Hansaseifenhaus an der Ecke Burgstraße/Holzmarktstraße bei Nacht.

„Das Foto entstand bereits im Herbst 2017“, berichtete Schulze gestern bei der Preisübergabe bei Jost Fischer. Die Liestenerin freute sich über einen Einkaufsgutschein als Preis.