Salzwedel l Gute Nachrichten für alle Nutzer des Salzwedeler Freibades: Die Eintrittspreise bleiben in dieser Saison unverändert. Wie Andreas Köhler, in der Stadtverwaltung zuständiger Mitarbeiter für Öffentlichkeitsarbeit, am Montag berichtete, werden Erwachsene wieder drei Euro für eine Tageskarten zahlen müssen. Kinder kommen für zwei Euro ins Bad. Der sogenannte Spartarif (zwei Erwachsene und drei Kinder) beträgt 7,50 Euro pro Tag. Eine Saisonkarte für Erwachsene gibt es für 110 Euro.

„Es wird auch wieder die Kinderferienkarte für 20 Euro geben. Wichtig zu wissen ist, dass dafür ein Passbild des Kindes benötigt wird“, erklärte Andreas Köhler. Das Salzwedeler Freibad am Dämmchenweg wird in diesem Jahr erstmals am Sonnabend, 26. Mai, für Badegäste öffnen. Die Öffnungszeiten haben sich im Vergleich zum Vorjahr ebenfalls nicht geändert. Die Freizeiteinrichtung ist täglich von 6.30 bis 20 Uhr geöffnet. Der Kiosk wird wieder Snacks, Getränke und Eis anbieten.

Positive Hallenbad-Saison

Positive Zahlen konnte die Verwaltung außerdem für die am Wochenende abgelaufene Hallenbad-Saison vorlegen. Insgesamt nutzten 38 884 Besucher des Hallenbad. Allein in den ersten vier Monaten dieses Jahres kamen 22 296 Badegäste (siehe Infokasten). Die Sauna nutzten von September bis Dezember 2017 insgesamt 2056 Menschen. Von Anfang Januar bis Ende April waren es nochmal 2572, was eine Gesamtzahl von 4628 Saunabesuchern ergibt.