Arendsee l Freudige Überraschung am Arendsee: Der Blaualgenteppisch ist verschwunden, das Wasser wieder klar. Damit ist das Baden wieder erlaubt, informiert die Luftkurort GmbH Auch das Gesundheitsamt Salzwedel gibt Entwanrung.

Schwimmmeister Danny Weber wirft einen prüfenden Blick aufs Wasser, dreht eine Runde mit dem Motorboot und nimmt eine Wasserprobe. „Es ist alles wieder okay, die Blaualgen sind weg, das Wasser klar und es kann wieder gebadet werden", teilte er sogleich mit. Und begrüßte schon die ersten Badegäste, die am Vortagsnachmittag enttäuscht das Bad verlassen hatten.