Salzwedel l Zu einer handfesten Auseinandersetzung ist die Polizei am Sonntagmorgen um 5.35 Uhr in den Nordbockhorn in Salzwedel gerufen worden. An der Schlägerei am City Club waren insgesamt acht Personen beteiligt.

Vor Ort trafen die Beamten des Polizeireviers Altmarkkreis Salzwedel eine 21-Jährige an, die offenbar das Opfer war. Sie berichtete, dass sie von drei Personen gemeinschaftlich geschlagen wurde, die sich allerdings auf der Flucht befanden. Durch weitere Fahndungsmaßnahmen konnten drei der Tat verdächtige Personen von der Polizei gestellt werden.

Dabei handelte es sich um zwei Frauen (33 und 37 Jahre) und einen Mann (32 Jahre). Alle Tatverdächtigen waren alkoholisiert und müssen mit einer Strafanzeige rechnen. Die Geschädigte wurde schließlich zur weiteren Untersuchung in das Krankenhaus Salzwedel eingeliefert.