Altmarkkreis (vs) l Da kann gefeiert werden: Aus 16,60 Euro machte ein Bewohner des Altmarkkreises ganz schnell fast 100.000 Euro. Der Lottospieler hatte bei der europaweiten Lotterie "Eurojackpot" den richtigen Riecher. Wie Lotto Sachsen-Anhalt mitteilte, tippte der Westaltmärker für die Ziehung am vergangenen Freitag "alle fünf aus 50 Gewinnzahlen richtig".

„Mit diesem Eurojackpotgewinn können die Sommerferien in die Verlängerung gehen“, gratulierte Lotto-Geschäftsführer Marko Ehlebe. Die genaue Gewinnsumme beläuft sich auf 99.482,70 Euro. Weitere sechs Lottospieler aus Europa hatten die fünf Zahlen ebenfalls richtig.

Wahrscheinlicht bei 1 zu 3,4 Millionen

Die Wahrscheinlichkeit, alle 5 aus 50 Gewinnzahlen richtig zu haben, liegt bei rund 1 zu 3,4 Millionen, teilte die Lotto-Gesellschaft des Landes weiter mit. Der Gewinner aus der Altmark habe seinen Tipp übrigens auf der Internetseite von Lotto Sachsen-Anhalt abgegeben. Er wurde bereits via E-Mail über den Geldsegen informiert.

Damit sei dieser Gewinn der 13. über 5000 Euro in diesem Jahr. Mitte Januar habe ein Tipper aus dem Altmarkkreis Sazwedel in der Zusatzlotterie "Super 6" mehr als 100.000 Euro gewonnen, hieß es.