Salzwedel l Mit minimalem Einsatz zum Lotto-Glück. Mit einem Spieleinsatz von nur 6,60 Euro, hat ein Altmärker am 8. August  im Lotto Spiel „6 aus 49" mächtig abgesahnt. Mit einem „Super-Fünfer" sicherte sich der Gewinner im Altmarkkreis Salzwedel satte 13.192,80 Euro.

„Bei dem Wetter sorgt ein Gewinn von mehr als 13.000 Euro gewiss für eine überraschende Abkühlung", gratuliert Maren Sieb, Lottogeschäftsführerin, dem Glückspilz.

Neben dem Altmärker hatten noch 30 weitere Lotto-Spieler deutschlandweit Losglück. Die Chance im Spiel „6 aus 49" mit fünf der sechs Gewinnzahlen und die Superzahl liegt bei 1:540.000.

Der Gewinn war nicht der einzige in diesem Jahr. Bereits zwölf Glückspilze haben 2018 mehr als 5.000 Euro im Altmarkkreis Salzwedel gewonnen – im Landkreis Stendal sogar 16.

Erst Ende Juni hatte die Glücksfee im Altmarkkreis Salzwedel zugeschlagen und einen Altmärker zum Millionär gemacht. Er gewann etwa 1,16 Millionen Euro und freut sich über sein prall gefülltes Konto.