Salzwedel l  Der Mann war der Polizei bei einer Streife am Mittwochabend Am Chüdenwall in Salzwedel aufgefallen, angehalten und kontrolliert worden. Dabei fiel den Beamten auf, dass der Mann augenscheinlich aufgrund von körperlichen Ausfallerscheinungen unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln (BtM)steht. Er wurde dahingehend befragt. Der Mann verneinte den Konsum und gab an, dass er zuletzt am Wochenende Cannabis konsumiert habe.

Bei einer freiwilligen Durchsuchung seiner Person konnte in der linken Socke eine kleine Plastiktüte mit grüner pflanzlicher BtM-suspekter Substanz gefunden werden. Nach Angaben des Radfahrers soll es sich um Cannabis zum Eigenbedarf handeln. Der Fund wurde sichergestellt und eine Anzeige gefertigt.