Salzwedel (tw) l Ein Polizeibeamter hat in seiner Freizeit einen jungen Mann dabei beobachtet, wie auf die Grundstücksmauer eines Mehrfamilienhauses mit schwarzer Farbe das Graffito "1. FCM" sprühte. Der Vorfall ereignete sich laut Polizei bereits Sonnabendnacht in der Kleine Sankt Ilsenstraße in Salzwedel.

Der mutmaßliche Täter ist ein 18-Jähriger aus Salzwedel. Die Beamten fanden auch die Sprühdose. die hatte der Sprayer in ein Gebüsch geworfen. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.