Arendsee (hm) l Dreiste Betrugsmasche in Arendsee: Eine ältere Frau hat in den zurückliegenden Tagen 4200 Euro verloren. Von Gaunern erhielt sie Anfang dieser Woche mehrere Anrufe, informierte die Polizei am Mittwoch. Dabei sei ihr mitgeteilt worden, dass sie 338 000 Euro gewonnen habe.

Für die Auszahlung des Betrages müsse sie lediglich Karten-Codes der Firma „Google Play“ durchgeben. Daraufhin kaufte die Betreffende 50 solcher Karten im Wert von jeweils 25 bis 500 Euro. Den versprochenen Gewinn hat die Frau dann aber nicht erhalten.