Corona

Kurze Wege: Impfen gegen Corona in Kleinau nahe Arendsee

Schwierigkeiten an Impftermine gegen das Coronavirus zu kommen und die Scheu vor langen Fahrzeiten: Dies trieb die Einwohner von Kleinau, einem Ortsteil von Arendsee, um. Der Ortsbürgermeister fand eine Lösung.

Von Christian Ziems 10.12.2021, 05:00
Vor der Mehrzweckhalle: Warten auf die Impfung.
Vor der Mehrzweckhalle: Warten auf die Impfung. Foto: Christian Ziems

Kleinau - Arendsee und Fleetmark: Bislang impften die Teams des Altmarkkreises Salzwedel innerhalb der Einheitsgemeinde nur dort. Nun gehört auch Kleinau dazu. Die Volksstimme hörte sich vor Ort um, wie dieses Angebot angenommen wurde.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

 gratis testen

  Jetzt registrieren und 3 exklusive Volksstimme+ Artikel gratis lesen.               

Winter-Spezial

2 Monate Volksstimme+ zum Vorteilspreis von nur 2 €/Monat lesen.

6 Monate nur 3,99€/Mon 

Volksstimme+ im 1. Monat gratis  und anschließend 6 Monate zum Vorteilspreis lesen.              

* nach dem Angebotszeitraum dann für 9,96 € monatlich inkl. gesetzl. MwSt

** ab dem 8. Monat 9,96 € monatlich inkl. gesetzl. MwSt                                                                       

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.