Altmarkkreis (vs) l Warmer Geldregen für eine Frau aus dem Altmarkkreis Salzwedel kurz vor der Adventszeit: Eine Lottospielerin aus der Region gewann bei der Ziehung am Sonnabend (14. November) genau 77.777 Euro im „Spiel 77“, teilt die Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt mit. Sechs der sieben Gewinnzahlen hatte die Altmärkerin auf ihrem Spielschein richtig. Damit schrammte die Frau allerdings ganz knapp an einem Millionengewinn vorbei. Im Jackpot der Lotterie „Spiel 77“ lagen am Sonnabend sieben Millionen Euro.

„Die glückliche Altmärkerin erzielte somit bereits den 18. Hochgewinn ab 5000 Euro in diesem Jahr im Altmarkkreis Salzwedel“, heißt es in der Pressemitteilung weiter. Die aktuelle Gewinnerin hatte online an der Lotterie teilgenommen. Deshalb muss sie sich um die Anforderung ihres Gewinns auch nicht mehr persönlich kümmern.

„Ein Lottogewinn ist immer eine schöne Überraschung. In dieser schwierigen Zeit ist er gewiss etwas ganz Besonderes“, gratulierte Lotto-Geschäftsführer Marko Ehlebe der Altmärkerin.