Salzwedel l Eine Neuerung die ankommt: Das ist beim Blick auf die seit 2018 möglichen Hochzeiten im Märchenpark durchaus festzustellen. Und auch bei den Mitarbeitern des Parks kommt Freude auf, denn die Paare melden sich auch nach ihrem Vermählungstag mit Bildern und Dankeskarten. „Gerade vor ein paar Tagen haben wir wieder Post bekommen“, berichtet Parkchefin Cornelia Wiechmann im Gespräch mit der Volksstimme.

Zehn Paare 2018

Zehn Paare ließen sich im vergangenen Jahr in dem weitläufigen Gartenparadies an der Warthe trauen, 2019 wollen bisher neun Paare dort den Bund fürs Leben eingehen. Das Angebot hat sich also etabliert und das Märchenparkteam kann dafür ganz unterschiedliche Orte auf dem Gelände anbieten.

„Unser weißer Traumgarten ist aber der beliebteste Trauort“, kann Cornelia Wiechmann berichten. Jetzt im Sommer blühen dort weiße Rosen und Hortensien im Überfluss, im Hintergrund bietet sich das Märchenschloss als perfektes Fotomotiv für den schönsten Tag im Leben an.

Bilder

Daneben haben die Paare die Möglichkeit, im größeren Rahmen im Waldhaus in die Ehe zu gehen. Unter freiem Himmel bietet sich auch die Burg an. Und eine kleinere Gesellschaft findet im Bastelhaus ihren Platz.

Keine festen Termine mehr

Neu ist in diesem Jahr, dass es keine festen Daten für die Hochzeiten mehr gibt. „Gemeinsam mit dem Standesamt sind wir übereingekommen, dass wir das flexibler gestalten wollen“, berichtet Wiechmann. So können sich die Verliebten einen Termin aussuchen, und das Team schaut nach, ob an diesem Tag eine Hochzeit möglich ist. Wichtig: Die Anmeldung der Hochzeit muss zunächst im Standesamt erfolgen.

„Wir haben schon eine Anmeldung für den 7. Dezember“, weiß die Parkchefin aus ihrer Planung. „Wir machen fast alles möglich“, meint Wiechmann. Genau an dem Wochenende wird im Park auch das alljährliche, große Weihnachtsspektakel über die Bühne gehen. „Das ist kein Problem für uns.“

Am 20. Juli stand das Areal gleich für drei Hochzeitsgesellschaften zur Verfügung. Auch diese Paare haben sich für unterschiedliche Orte entschieden. Neben der eigentlichen Trauung kann im Park auch komplett gefeiert werden. Alle Infos dazu finden sich auf der neuen Internetseite des Märchenparks.