Salzwedel (ap) l Vier leicht verletzte Personen: Das ist die Folge eines Auffahrunfalls auf der Magdeburger Straße in Salzwedel. Hier war Schlamm aus einer Biogasanlage auf der Straße gelandet, was am Montag, 14. Dezember, um 17.40 Uhr zu Schaden führte. Eine 27-Jährige war mit einem Opel Astra in Richtung Mahlsdorf unterwegs, musste diesen auf dem glatten Untergrund abbremsen und hielt an. Das merkte eine 76-Jährige zu spät. Aufgrund der Verschmutzung verlängerte sich der Bremsweg. Der Toyota fuhr auf den Opel auf.

Die Fahrerin des Toyota und drei Personen im Opel Astra wurden leicht verletzt. Sie wurden im Krankenhaus behandelt. 14 Salzwedeler Feuerwehrleute und Mitarbeiter des Bauhofes reinigten die Straße. Der Verursacher der Verschmutzung konnte bislang nicht ermittelt werden, teilte die Polizei mit.