Salzwedel (vs) l Gleich drei Männer bedrohten in Salzwedel die Mitarbeiter einer Bar mit Messern. Auslöser des Streits in den frühen Morgenstunden des Sonntags (13. September) war der gemeinsame Gang einer Männergruppe zur Toilette des Lokals. Das wollte der Gastwirt verbieten. 

Gegen 4 Uhr am Morgen wurde der Polizei der Vorfall gemeldet. Als die Polizisten wenige Minuten später eintrafen, waren mehrere Tatverdächtige bereits vom Tatort geflüchtet. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollten sechs Personen die Toilette der Bar benutzen. Die habe der Inhaber der Lokalität nicht gestattet, woraufhin gleich drei der sechs Männer ein Messer zogen und das Personal bedrohten. Verletzt wurde niemand, heißt es im Bericht der Beamten.

Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei bittet darum, dass sich Zeugen im Polizeirevier Salzwedel unter Telefon 03901/8480 melden.