Salzwedel (vs) l Vielleicht wäre dieser Fahrraddieb davongekommen, wäre er auf seiner Beute nüchtern gefahren: Polizeibeamten in der Neuperverstraße fielen am 1. Dezember die „Ausfallerscheinungen“ eines 59-jährigen Fahrradfahrers auf, der aus Richtung Wallstraße kam. Diese Erscheinungen waren auf einen Promillewert von 1,73 zurückzuführen, die ein freiwilliger Alkoholtest ergab. Doch nicht nur das – das Fahrrad, auf dem er unterwegs war, gehörte gar nicht ihm und wurde daher sichergestellt.

Gegen den mutmaßlichen Dieb wurde ein Strafverfahren eingeleitet, nun sucht die Polizei nach dem rechtmäßigen Besitzer des Diebesguts. Es handelt sich um ein rotes Damenrad der Marke „Pro Velo“, mit markanten Gebrauchsspuren an den Griffen. Es kann bei der Polizei Salzwedel, Große Pagenbergstraße 10 abgeholt werden. Für Nachfragen gibt es die Nummer 03901 / 84 80.