Groß Gerstedt (ds) l Der Schaden, den bisher unbekannte Diebe am Ortsrand von Groß Gerstedt anrichteten, ist immens. Zwischen Montag, 18. November, 17 Uhr und Mittwoch, 20. November, 0 Uhr entwendeten die Täter vom Gelände eines Solarparks an der Kreisstraße in Richtung Salzwedel insgesamt 40 sogenannte Wechselrichter. Zwei weitere der technischen Geräte wurden beschädigt. Die Polizei schätzt die Schadenssumme auf rund 120.000 Euro.

Weitere Angaben zu den möglichen Tätern oder verdächtigen Fahrzeugen konnten die Beamten nicht machen. Bei den laufenden Ermittlungen ist das Salzwedeler Revier auf Zeugenhinweise angewiesen. Wer im genannten Zeitraum etwas beobachtet hat, kann sich unter Telefon 03901/84 80 melden.