Rohrberg (ap) l Ein Tag ohne Geschwindigkeitskontrolle an der Salzwedeler Straße in Rohrberg: Das scheint es nur noch selten zu geben. Am Sonnabendmorgen haben Polizeibeamte erneut das Tempo gemessen. Das teilten die Ordnungshüter am Sonntag mit. Diesmal kontrollierten sie 30 Fahrzeuge, die in Richtung Püggen unterwegs waren.

Unrühmlicher Spitzenreiter bei dieser Kontrolle war ein 54-Jähriger, der mit einem Jaguar fast durch den Ort „geflogen“ ist. Denn nach Abzug der Toleranz standen 86 Kilometer pro Stunde als Geschwindigkeit zu Buche: Erlaubt ist in Rohrberg Tempo 50. Der Ertappte muss mit einem saftigen Bußgeld, laut geltendem Katalog 160 Euro, rechnen, teilte die Polizei mit. Zudem werden zwei Punkte im zentralen Flensburger Fahreignungsregister für den Raser vermerkt. Neben dem Jaguar-Fahrer war noch ein zweiter Kraftfahrer zu schnell durch Rohrberg unterwegs.