Salzwedel (vs) l Ein bisher unbekannter Täter hat am Dienstag, 7. Januar, um 2 Uhr ein Feuer neben einem Auto in Salzwedels Straße An der Reitbahn gelegt.

Ein aufmerksamer Bürger entdeckte das Feuer und alarmierte daraufhin die Polizei. Die Beamten fanden einen brennenden Gegenstand direkt neben dem Pkw. Mit Hilfe eines Feuerlöschers konnten die herbeigeeilten Polizisten den Brand  löschen, sodass er das nebenstehende Fahrzeug nicht erreichte.

Dadurch blieb das Auto unbeschadet. Nun ermittelt die Polizei gegen einen bisher unbekannten Täter wegen vorsätzlicher Brandstiftung.