Arendsee (vs) l Die Polizei bat die Öffentlichkeit um Mithilfe. Seit heute Vormittag (27. Oktober) wurden zwei Kinder aus einer Arendseer Schule vermisst. Die beiden Jungen seien seit 11.29 Uhr aus der Schule "abgängig", teilt die Polizei am frühen Abend mit. Die beiden Jungen (10 und 13 Jahre alt) hätten die Bildungseinrichtung mit bisher unbekanntem Ziel verlassen. "Sie konnten bisher trotz intensiver Fahndungsmaßnahmen nicht angetroffen werden", heißt es in der Mitteilung des Salzwedeler Polizeirevieres gegen 18 Uhr.

Etwas mehr als eine Stunde nach dem Suchaufruf der Beamten folgte dann die Nachricht, die im Hause der beiden Kinder für große Erleichterung gesorgt haben dürfte. Die beiden Jungen wurden im Landkreis Stendal wohlbehalten gefunden, teilte die Polizeiinspektion Stendal unter anderem über Twitter mit. Die Beamten bedankten sich über das Soziale Netzwerk bei allen, die die Suche unterstützt hatten.