Kriminalität

Polizei warnt vor dubiosen Anrufern

Vorsicht bei Anrufern, die sich als Vertreter einer Behörde ausgeben. Lieber nachfragen, rät die Polizei.

Salzwedel (za) l Die Polizei warnt vor Anrufern, die sich als Mitarbeiter des Verbandes Kommunaler Wasserversorgung und Abwasserbehandlung (VKWA) ausgeben. Grund: Vor ein paar Tagen ging bei einem Mann in einem Ortsteil von Salzwedel ein Anruf ein. Es meldete sich ein angeblicher Mitarbeiter des VKWA Salzwedel. Er teilte dem Wohnungsinhaber mit, dass die Wasseruhr abgelesen wird. Dann kam noch der Hinweis, bei Abwesenheit einen Zettel zu hinterlassen. Darauf sollte nicht nur die Abwesenheit vermerkt werden, sondern auch wie lange diese ungefähr dauern würde. Zu Recht regte sich das Misstrauen bei dem Mann. Eine Anfrage beim VKWA bestätigte den Verdacht. Die Polizei weist darauf hin, dass sich der VWKA schriftlich an seine Kunden wendet. Telefonischer Kontakt sei eher selten.