Salzwedel l Es ist eine Tradition der Rad- und Mopedklinik Lemme, während des Jahres Trinkgelder zu sammeln, um diese anschließend zu spenden. Wurden in der Vergangenheit beispielsweise Jugendclubs und das Hoyersburger Tierheim mit dem Geld bedacht, kommt es in diesem Jahr dem Salzwedeler Tierpark zugute. Insgesamt waren 2017 455 Euro zusammengekommen. Diese Summe übergab Michael Lemme (rechts) am Dienstag der Bürgermeisterin Sabine Blümel und dem Tierparkchef Jens-Olaf Schawe.

„Die Stadt Salzwedel bedankt sich ganz herzlich. Es ist schon ein stolzer Betrag“, freute sich Sabine Blümel. Was genau mit dem Geld angestellt wird, steht noch nicht fest. Doch ist der Investitionsbedarf nicht eben gering. „Es ist einiges zu tun. Wir müssen Zäune reparieren und auch die Futterstellen wollen wir auf Vordermann bringen“, sagte Jens-Olaf Schawe.