Kuhfelde/Püggen l Ein schwerer Unfall ereignete sich am Montagabend auf der Bundesstraße 248 zwischen Kuhfelde und Püggen. Laut Polizei war der Fahrer (20) eines Audi um 18.37 mit seinem Auto auf Höhe der Ortschaft Vitzke rechts von der Fahrbahn abgekommen, als er eine CD wechseln wollte. Das Fahrzeug durchpflügte den Straßengraben und rammte einen Baum. Anschließend überschlug sich der Audi und blieb schließlich auf dem Dach liegen.

Der Fahrer konnte sich aus dem Wrack befreien und wurde nach der notärztlichen Versorgung ins Altmark-Klinikum gebracht. Ein Atemalkoholtest an der Unfallstelle ergab bei dem Mann einen Wert von 1,27 Promille. An seinem Auto entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden.