Seeben l Drei Männer sind am Freitagabend bei einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Lkw-Scania und einem Pkw-Seat auf der B71 zwischen Seeben und Bergen an der Dumme gestorben. Ihr Auto war frontal gegen den Lkw geprallt, als dieser in einer Linkskurve aus Richtung Bergen kommend einen anderen Sattelzug überholen wollte. 

Die Polizei teilte mit, dass der Fahrer (39) des Lkw den Unfall unverletzt überstand. Fahrer (61) und Beifahrer (59) des Seat verstarben noch am Unfallort. Das dritte Opfer erlag in der Nacht seinen Verletzungen, nachdem ihn die Rettungskräfte aus dem Auto geborgen hatten. Die drei Toten stammen aus dem Altmarkkreis Salzwedel und waren auf dem Weg zur Arbeit. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren gegen den Lkw-Fahrer eingeleitet.

Tödlicher Unfall bei Kakerbeck

Kakerbeck (hd) l Bei einem schweren Unfall ist am Freitagmorgen ein Lkw-Fahrer auf der B71 tödlich verunglückt. Der Lastwagen kam bei Kakerbeck von der Straße ab.

  • Tödlicher Lkw-Unfall auf der B71 bei Kakerbeck. Foto: Andreas Puls

    Tödlicher Lkw-Unfall auf der B71 bei Kakerbeck. Foto: Andreas Puls

  • Tödlicher Lkw-Unfall auf der B71 bei Kakerbeck. Foto: Andreas Puls

    Tödlicher Lkw-Unfall auf der B71 bei Kakerbeck. Foto: Andreas Puls

  • Tödlicher Lkw-Unfall auf der B71 bei Kakerbeck. Foto: Andreas Puls

    Tödlicher Lkw-Unfall auf der B71 bei Kakerbeck. Foto: Andreas Puls

  • Tödlicher Lkw-Unfall auf der B71 bei Kakerbeck. Foto: Andreas Puls

    Tödlicher Lkw-Unfall auf der B71 bei Kakerbeck. Foto: Andreas Puls

  • Tödlicher Lkw-Unfall auf der B71 bei Kakerbeck. Foto: Andreas Puls

    Tödlicher Lkw-Unfall auf der B71 bei Kakerbeck. Foto: Andreas Puls