Salzwedel l Im Altmarkkreis Salzwedel ist am Dienstagvormittag zwischen Pretzier und Stappenbeck ein Lastwagen mit Rindern verunglückt. Nach ersten Angaben der Polizei vor Ort wurde dabei der Fahrer des Transporters leicht verletzt. Der Mann soll aus dem Jerichower Land stammen. Er kam in ein nahegelegenes Krankenhaus. Derzeit ist die Feuerwehr vor Ort und prüft das weitere Vorgehen, da sich die Tiere noch im Lastwagen befinden. 

Zur genauen Unfallursache und zum Gesundheitszustand der Tiere liegen aktuell noch keine Informationen vor. Die Kreisstraße 1003 zwischen Pretzier und Stappenbeck bleibt bis auf weiteres gesperrt.