Salzwedel l Der Fahrer eines Postautos hat am Mittwoch in Kakerbeck bei Salzwedel einen Verkehrsunfall verursacht. Dabei nahm der 42-Jährige einem Auto mit zwei Insassen auf der Bundesstraße 71 die Vorfahrt. Der 77-jährige Beifahrer ist dadurch laut Polizeibericht leicht verletzt worden, er wurde mit einem Rettungswagen ins Altmarkklinikum nach Gardelegen gebracht.

Der Unfall ereignete sich am Vormittag an der Straße Unter den Eichen. Der Fahrer des Postautos wollte die B 71 queren. Der entstanden Schaden am Postauto beläuft sich auf etwa 2500 Euro. Den Schaden am anderen Auto geben die Beamten mit 3500 Euro an. Eine Ursache war laut Polizeibericht die eingeschränkte Sicht durch einen parkenden Lkw.