Salzwedel/Wittenberg l Jürgen Barth aus Lockstedt wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nach der nächsten Wahl am 13. März wieder die westliche Altmark für die SPD im Landtag vertreten. Bei ihrem Listenparteitag am Sonnabend in Wittenberg wählten ihn die Sozialdemokraten auf den sicheren Listenplatz 8. Es ist die beste Platzierung unter den fünf altmärkischen SPD-Kandidaten. Barth wurde dabei von Wolfgang Zahn aus der Börde herausgefordert. Doch der 60-Jährige setzte sich mit 83 zu 18 Stimmen klar durch.

Keine Chance auf einen Landtagssitz über die SPD-Liste hat hingegen Jana Schweizer aus Salzwedel. Sie kam (bei einer Gegenstimme und einer Enthaltung) auf den 34. Listenplatz. Bei der Wahl 2011 zog die SPD-Liste bis Platz 26. Schweizer muss nunmehr im Wahlkreis Salzwedel direkt gewinnen, wenn sie in den Landtag einziehen will.